Die Jury 2019

Unabhängig und hochkarätig

Dorothee Martens-Hunfeld
Vorstand Stiftung Mensch

Nach dem Jurastudium und ihrem zweitem Staatsexamen war Dorothee Martens-Hunfeld in verschiedenen Positionen im Umfeld von Wirtschaft und Banken tätig. Seit 2008 ist sie hauptberuflich im Vorstand der Stiftung Mensch aktiv, einem Sozialunternehmen mit über 1.000 Arbeitsplätzen für Menschen mit und ohne Handicap mit Sitz an der Westküste Schleswig-Holsteins. Mit dem Schlafstrandkorb gewann die Stiftung Mensch 2016 zusammen mit ihren Partnern mehrere Awards, darunter auch den Deutschen Tourismuspreis. Ihr Engagement zeigt sie in verschiedenen Gremien. Vorträge und Veröffentlichungen zu Wirkungsfragen sozialer Arbeit, Zukunftsfitness von Sozialunternehmen und Inklusion sind ihre Herzensangelegenheit.

Axel Jahn
Geschäftsführer Loki Schmidt Stiftung

Neben seiner festen Stelle als Lehrer für Biologie und Deutsch war Axel Jahn damals freiberuflich als biologischer Gutachter und Dozent in der Umwelt- und Erwachsenenbildung tätig. Heute ist er als Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung für den Kauf und die Pflege von Naturschutzflächen in ganz Deutschland verantwortlich. Die Liebe zur Natur, wie sie einst von Loki Schmidt vorgelebt wurde, prägt die Arbeit der Stiftung. Mit der alljährlichen Aktion „Blume des Jahres“ wirbt sie für den Schutz unserer heimischen Wildpflanzen. Im letzten Jahr realisierte die Stiftung das Projekt „Die Natur braucht Dich“, bei dem Hamburger Schüler und Lehrer den Biologieunterricht mal nach draußen in die vielen Naturschutzgebiete der Großstadt verlegten.

Julia  „Deichdeern“ Nissen
Bloggerin und Projektleiterin

Julia Nissen schreibt auf ihrem Blog „Deichdeern“ über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall. Nach ihrem Studium für Agrarwissenschaften in Kiel zog es sie in ihre neue Heimat Nordfriesland. Hier lebt sie seit vier Jahren. Sie war als Redakteurin beim Bauernblatt tätig, bis sie sich nach einer kurzen Elternzeit beruflich umorientierte. Seit 2016 ist sie als Projektleiterin Netzwerk beim Forum Moderne Landwirtschaft e. V. in Berlin beschäftigt. Während ihrer Elternzeit, ebenfalls in 2016, gründete sie ihren Blog, der monatlich von ca. 50.000 Lesern aufgerufen wird. Auch über Facebook und Instagram folgen der jungen Nordfriesin über 13.000 Menschen. Ob Do-it-yourself-Aktionen, landwirtschaftliche Themen oder Projekte in der eigenen Ferienwohnung: Julia bloggt über die Bereiche des Landlebens, die Dörfler und Städter gleichermaßen begeistern und inspirieren.

Wolfgang Schwenke
Geschäftsführer Holstein Kiel

Als jahrelanger Handballer in der Bundesliga gewann Wolfgang Schwenke mit dem THW Kiel fünf Meistertitel und erreichte 1995 mit der deutschen Nationalmannschaft den 4. Platz bei der Weltmeisterschaft. In der Saison 2008/09 trainierte der Diplom-Betriebswirt die Rhein-Neckar Löwen und führte sie auf Platz 3 der Bundesliga und ins Halbfinale der EHF Champions League. Danach kehrte er nach Kiel zurück, wechselte in den Fußballsport und hat im August 2009 den Posten des Geschäftsführers bei der KSV Holstein übernommen. In die Amtszeit des zweifachen Familienvaters fällt unter anderem der Einzug in das DFB-Pokal-Viertelfinale in der Saison 2011/12.

Offenheit, Neugier und Kreativität sowie die Bereitschaft neue Ideen in die Tat umzusetzen gehören zu seinen zentralen Leidenschaften.

(Foto: Holstein Kiel)

Unsere Jury wird von Matthias Langenohl (Eversfrank Gruppe) und  Peter Jozefiak (Comosoft) bei der Auswertung der Projekte unterstützt.