Jury 2018

Unabhängig und hochkarätig.

Dorothee Martens-Hunfeld
Vorstand Stiftung Mensch

52 Jahre alt, drei erwachsene Söhne. Nach Jurastudium und zweitem Staatsexamen verschiedene Positionen im Umfeld von Wirtschaft und Banken. Seit 2008 hauptberuflicher Vorstand der Stiftung Mensch, einem Sozialunternehmen mit über 1000 Arbeitsplätzen für Menschen mit und ohne Handikap mit Sitz in Dithmarschen/Westküste.

Engagement in verschiedenen Gremien. Vorträge und Veröffentlichungen zu Wirkungsfragen Sozialer Arbeit, Zukunftsfitness von Sozialunternehmen und Inklusion.

Axel Jahn
Geschäftsführer Loki Schmidt Stiftung

Axel Jahn ist als Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung für den Kauf und die Pflege von Naturschutzflächen in ganz Deutschland verantwortlich. Mit der Aktion „Blume des Jahres“ wirbt die Stiftung für den Schutz unserer heimischen Wildpflanzen. Bei der Stiftung hat Axel Jahn unter anderem zusammen mit der Stadt Hamburg das Projekt „Mein Baum - Meine Stadt“ auf den Weg gebracht und den „Langen Tag der StadtNatur Hamburg“ eingeführt.

Nach einem Lehramtsstudium für Bio und Deutsch in Göttingen kam Axel Jahn für sein Referendariat vor knapp 20 Jahren nach Hamburg. Viele Jahre war er neben seiner festen Stelle bei der Stiftung freiberuflich als biologischer Gutachter und als Dozent in der Umwelt- und Erwachsenenbildung tätig.

Torge „Freshtorge” Oelrich
Youtube-Star, Schauspieler und Comedian

Torge Oelrich, geboren und aufgewachsen an der Westküste Schleswig-Holsteins, ist deutscher Komiker, Schauspieler und einer der erfolgreichsten deutschen YouTube-Stars. Seine Karriere begann im September 2006, als der gelernte Erzieher anfängt, mit einem alten Schulfreund kleine Comedysketche zu drehen, die sie auf YouTube veröffentlichten. Ab dann nimmt die Erfolgsgeschichte ihren Lauf und bereits 2012 schafft es Torge in die Top Ten der deutschsprachigen YouTube-Channels. Mittlerweile zählt sein Kanal über 2 Millionen Abonnenten. Im Juli 2015 erschien sein Kinofilm „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“, eine selbstironische Horror-Komödie, bei der Torge nicht nur selbst die Hauptrolle spielte, sondern auch gemeinsam mit Regisseur Michael David Pate das Drehbuch schrieb.

Foto: Sophie Jordan

Wolfgang Schwenke
Geschäftsführer Holstein-Kiel

Als jahrelanger Handballer in der Bundesliga gewann Wolfgang Schwenke mit dem THW Kiel fünf Meistertitel und erreichte 1995 mit der deutschen Nationalmannschaft den 4. Platz bei der Weltmeisterschaft. In der Saison 2008/09 trainierte der Diplom-Betriebswirt die Rhein-Neckar Löwen und führte sie auf Platz 3 der Bundesliga und ins Halbfinale der EHF Champions League. Danach kehrte er nach Kiel zurück, wechselte in den Fußballsport und hat im August 2009 den Posten des Geschäftsführers bei der KSV Holstein übernommen. In die Amtszeit des zweifachen Familienvaters fällt unter anderem der Einzug in das DFB-Pokal-Viertelfinale in der Saison 2011/12.

Offenheit, Neugier und Kreativität sowie die Bereitschaft neue Ideen in die Tat umzusetzen gehören zu seinen zentralen Leidenschaften.

Unsere Jury wird von Matthias Langenohl (Eversfrank Gruppe),  Peter Jozefiak (Comosoft) und Jan Kasten (ppi Media) bei der Auswertung der Projekte unterstützt.